Plaid Shirt

Donnerstag, 28. August 2014

Hallo Ihr Lieben,
 Sie sind zurzeit überall zu sehen - Plaid Shirts. Oder auch auf deutsch, die guten alten Karohemden. Nur sie um die Hüfte zu binden ist jetzt neu.Viele finden es total hässlich und andere finden es super cool. Ich persönlich bin hin und her gerissen. Hässlich finde ich es definitiv nicht, schließlich trage ich ja selber meine Hemden manchmal um de Hüfte. Doch in finde auch, dass ein Karohemd angezogen genauso gut aussehen kann.
Doch bei dem T-Shirt wäre es schade, wenn man den ganzen Rücken verdecken würde. Schließlich würde dann der ganze Spaß des Shirts verloren gehen (ergibt das Sinn?). Ich liebe Spitze. Und so viel auf einmal gefällt mir natürlich umso besser. 

Was würdet ihr sagen? Um die Hüfte oder doch lieber richtig angezogen?
Liebe Grüße, Kathrin

IMG_2570 (700x458)PicMonkey CollageIMG_2591 (700x467)
Shirt – Monki | Plaid Shirt – Colloseum | Jeans – Asos | Shoes – Converse

P.S. Ich grüße Maja :)

London

Samstag, 23. August 2014

Tower Bridge, Big Ben, Buckingham Palace, London Eye, rote Busse und Telefonzellen sind die Dinge, die einem zuerst einfallen wenn sie an London denken. London ist seit ich 10 Jahre alt bin meine Lieblingsstadt. Ich weiß nicht warum, aber sie schafft es immer wieder mich zu faszinieren. Die verschiedenen Kulturen, der Mix aus modern und klassisch und noch vieles mehr. Aber nicht zu vergessen der britische Akzent. Ich könnte stundenlang Briten zuhören, wie sie sich unterhalten, auch wenn man dabei nur kleine Wortfetzen versteht. Was mich aber wahrscheinlich am meisten fasziniert sind die verschiedenen Menschen die man auf den Straßen Londons findet. Alle sind viel freundlicher und hilfsbereiter als hier in Deutschland. Die Menschen haben keine Angst das zu tragen was sie wollen. So sieht man vielfach junge Frauen, die Socken unter Sandalen tragen. Und das sieht nicht so aus, als hätte sich ein Deutscher Tourist verlaufen. Nein, es ist “stylisch” und keiner wird dafür schräg angeguckt.
Vor ein paar Wochen war ich in London und ich wollte euch meine liebsten Eindrücke nicht vorenthalten. Wart ihr schon mal in der britischen Hauptstadt? Wenn ja, was mögt ihr (oder mögt ihr auch nicht) an der Stadt am liebsten? Und wenn ihr noch nicht in London wart, was sind eure Lieblingsstädte? Meine sind neben London, New York und mein geliebtes Hamburg.
Liebe Grüße, Kathrin
IMG_1960 (700x466)IMG_2018 (700x467)PicMonkey CollageIMG_1956 (700x467)IMG_2062 (700x467)

Boyfriend

Mittwoch, 20. August 2014

Hallo Ihr Lieben,
Zuerst vielen, vielen Dank für eure ganzen netten Kommentare zu meinem letzten Post. Das ich sofort nach dem ersten Post so viel positives Feedback bekomme, habe ich wirklich nicht erwartet.

Und da ich meinen neuen Lesern auch mehr bieten will, als nur sinnloses Gelaber, habe ich heute für euch mein derzeitiges Lieblingsoutfit. Boyfriend Jeans waren vor 2-3 Jahren schon mal im Trend und ich bin super froh, dass dieser Trend wieder zurück gekommen ist. Man kann sie eher lässig kombinieren, wie ich das hier gemacht habe oder aber auch etwas schicker indem man hohe Schuhe und z.B einen Blazer anzieht (Hier). Ein weiteres "Fashionitem" welches ich in meinem Kleiderschrank nicht mehr wegdenken kann sind Cut-Out Boots. Man muss nur drauf achten, was man darunter anzieht. Ich würde euch auf jeden Fall Ballerinasocken empfehlen. Denn wenn man Boots barfuß trägt, dann - puuuh, will ich daran nicht mehr so gerne riechen. Und wie ihr wahrscheinlich schon gemerkt habt, hat sich das Wetter drastisch geändert und es wird Zeit für den Herbst. Das heißt, die Cut-Out Boots müssen weg und richtige Boots ohne Löcher müssen her. Also falls jemand weiß wo man coole Schuhe kaufen kann, dann sagt mir Bescheid.

Ich hoffe euch hat der Post gefallen. Nachdem der letzte übertrieben lang war, wollte ich diesen hier kürzer halten. Hinterlasst mir ein Kommentar was eure Must-Haves diesen Sommer waren.
 Liebe Grüße, Kathrin
Schuhe, Hose - Primark | Kette - Miss Selfridge | Brille - Ray Ban

Das bin Ich!

Sonntag, 17. August 2014

Hallo Freunde!
Nachdem ich sehr gerne Blogs gelesen habe, habe ich mich jetzt auch endlich mal entschlossen mir einen Blog zu zulegen. Also fangen wir an: Ich heiße Kathrin, komme aus Hamburg und bin 14 Jahre alt. Nach den Sommerferien komme ich in das erste Jahr der Oberstufe (Eig. 10. Klasse, aber auf dem Leistungsstand der 11. Klasse. Auch E-Jahrgang genannt. Keine Ahnung wie man das richtig erklären soll. Auf jeden Fall muss ich noch 3 Schuljahre hinter mich bringen, bis ich mein Abitur habe) und ich schaue viel zu gerne Serien.

Okay, nachdem wir auch das geklärt haben, möchte ich euch genaueres über diesen Blog erzählen. Fragt mich nicht wie ich auf diesen Namen gekommen bin. Ich weiß nur, dass ich einen irgendwann mal einen Namen für meinen Tumblr brauchte und dann irgendwie auf "Sailarace" gekommen bin.  Auf diesem Blog soll es überwiegend über Fashion & Lifestyle (O Gott, wie ich diese Wörter hasse) gehen. Ich bin keineswegs irgendein Mädchen, dass jeden Tag das trendigste Outfit trägt oder einen 5-Meter-Schrank voller Klamotten besitzt. Aber Hey, die meisten "Fashionblogger" (ich hasse dieses Wort immernoch) hatten mal als Jugendlicher die Idee gehabt zu bloggen und siehe da, heute könnte man sich keine Fashionweek mehr ohne Blogger denken. Ich will damit nicht sagen, dass es mein Ziel ist in irgendwelchen Fashionshows zu sitzen. Mein Ziel ist es eher euch zu unterhalten und einfach Spaß am bloggen zu haben. Und außerdem will ich wie oben auch schon erwähnt habe über "Lifestyle" (gibt es dafür nicht irgendein deutsches Wort abgesehen von "Lebensstil"? Weil das erinnert mich zu sehr an Spiel des Lebens) bloggen. Darunter kann man viel verstehen, von daher würde ich sagen, dass ihr euch einfach überraschen lassen sollt.

Der Text ist jetzt viel länger geworden als erwartet. Ich hoffe ich habe nicht zu viele Klammern benutzt und ihr seid hinterher gekommen. Bitte zählt nicht nach wie viele Kommarfehler ich jetzt gemacht habe. Deutsch ist und bleibt mein schlechtestes Fach. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir Verbesserungsvorschläge hinterlasst in einem Kommentar hinterlasst und vielleicht auch auf den "Folgen" Button klickt.
Liebe Grüße, Kathrin

Ein Bild von mir, damit ihr auch seht wie ich aussehe. Bald kommen noch bessere :)